Aktuelles

News

0

Der TV Klaswipper trauert um seinen 1. Vorsitzenden

Von Jens Fenstermacher, (Kommentare: 0)

Der TV Klaswipper trauert um seinen 1. Vorsitzenden
Am Donnerstag, den 14. Dezember verlor der TV Klaswipper mit dem plötzlichen Tod von Werner
Strombach nicht nur seinen Vorsitz sondern auch die Seele des Vereins. Über 4 Jahrzehnte steuerte
er das TVK-Ruder, zuerst als Kassenwart, dann knapp 30 Jahre als Vorsitzender. Schon als Kind fand
er nach dem Kinderturnen im TVK seine große sportliche Leidenschaft, dem Fussball – als Spieler,
Spielervater, großer Fan, Berater und Unterstützer. Seine Fussball-Jungs beschenkten ihn in seiner
Amtszeit dreimal mit Aufstiegen in die nächst höhere Spielklasse, zu seiner absoluten Freude noch in
diesem Jahr in die Kreisliga A.
Aber sein Engagement galt nicht nur dem Fussball sondern allen sportlichen Aktivitäten in seinem
Verein. So waren ihm alle seine TVK-Abteilungen wichtig, vom Kinderturnen über Tischtennis, von
der Fitnessgymnastik bis zum Seniorensport und viele andere mehr, er setzte sich für alle ein.
So fand unter seiner frühen Amtszeit ein großes Tischtennis-Turnier statt, wo er mit unterstützte und
organisierte sowie auch das 100. und 111. Vereinsjubiläum mit den großen Festwochenenden.
Ebenso wie seine Planung und Organisation des Anbaus am Sportplatzhaus waren auch
die Verwirklichung der neuen Außenwand, Dachsanierung und neuen Heizung der Turnhalle in Ohl
Projekte seines Tuns.
Die größte Herausforderung und Umsetzung seines Handelns war jedoch die Umwandlung des
Ascheplatzes zum Kunstrasenplatz. Mit sehr viel Zeit, Ausdauer und Engagement plante Werner
dieses große Projekt und konnte schließlich 2014 den mit seinen Worten „schönsten Sportplatz der
Welt“ offiziell eröffnen.
Seine überaus geduldige, positive und menschliche, aber auch diplomatische Eigenschaft schätzten
nicht nur seine Vorstands- und Vereinsmitglieder, sondern auch Nachbarvereine, Verwaltungen und
Verbände aller Arten. Er verstand es zuzuhören, Wege und Lösungen aus Problemen zu finden, Ideen
und Vorschläge zu verwirklichen und mit anzupacken wo immer es nötig war.
Werner war nicht nur das charismatische Gesicht des TV Klaswippers sondern auch ein wichtiger
Organisator, der alle Fäden in der Hand hielt und damit eine riesige Lücke im Verein an der oberen
Wipper hinterlässt.
Werner Strombach wird am Donnerstag, den 28.12. um 14 Uhr in Klaswipper beigesetzt.

Weiterlesen …

0

Wir investieren in neue EDV Technik

Von Jens Fenstermacher, (Kommentare: 0)

Mit Unterstützung durch das Förderprogramm „Digitalisierung gemeinnütziger Sportorganisationen in NRW“ haben wir als lokaler Sportverein die Möglichkeit genutzt, uns mit zeitgemäßer digitaler und medialer Hardware auszustatten.
Veraltete Hardware wurde neu angeschafft bzw.  modernisiert, um zeitgemäße Technik zu nutzen und nachhaltig Ressourcen zu sparen.

 

Der TV Klaswipper dankt der Europäischen Union und ganz besonders dem Kreissportbund Oberberg für die enorme Unterstützung.

Dieses Projekt wird durch die Europäische Union als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.

Weiterlesen …

0

Aktivtag 2023

Von Jens Fenstermacher, (Kommentare: 0)

Der diesjährige Aktivtag war ein voller Erfolg.

Der TV Klaswipper bedankt sich bei allen Helfern, Sponsoren und Teilnehmern.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Weiterlesen …

0

Scheine für Vereine

Von Jens Fenstermacher, (Kommentare: 0)

Unterstützt uns bei Scheine für Vereine 2023!

Ab dem 01. Mai könnt ihr wieder fleißig Scheine bei REWE sammeln, selbst scannen und dem TVK zuordnen oder uns zukommen lassen.

In der Turnhalle und am Sportplatz steht eine Box dafür.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung und hoffen wieder auf viele Scheine.

Weiterlesen …